AJ Cook Frisuren – PoPular Haarschnitte

AJ Cook Mittlere Frisur: Nur kurze abgehackte Schichten werden an den Rändern geschnitten. Das blonde Haar ist föhngetrocknet, um die Schichten auf dem Rücken und an den Seiten hervorzuheben, die dem Look Form und Bewegung verleihen.

Mittlere gerade Frisuren 2013
Mittlere gerade Frisuren – AJ Cook Hair

AJ Cook Frisuren Styling Tipp

Glätten Sie das Haar und erstellen Sie dann verschiedene Schichten, um dem Look viel Form zu verleihen. Starten Sie das Rasieren. Halten Sie den Rasierer leicht. Nehmen Sie einen feinzahnigen Kamm, um das Haar in einem Winkel von etwa 45 Grad hochzuziehen, und schieben Sie den Rasierer in kurzen, abgehackten Bewegungen über die Haarspitzen.
AJ Cook Frisuren::

  • Länge: Mittel
  • Kategorie: Lässig
  • Typ: Wellig
  • Eignung Gesichtsform: Oval, Oblong, Quadrat und Diamant
  • Eignung Haardichte: Dünn / Mittel

Wie man Haare wie AJ ​​Cook bekommt

AJ Cook Frisuren
AJ Cook Frisuren – Mittlere Haarschnitte
  • Die Verwendung einer mittelgroßen Radialbürste eignet sich gut für mittlere bis lange Haartypen. Es kann helfen, die gewellten oder lockigen Haartexturen ordentlich und glattes Haar voluminös zu machen.
  • Beginnen Sie mit einer Bürste mit dem Föhnen in kleinen Teilen vom Nacken / Rücken. Neigen Sie Ihren Kopf nach vorne, positionieren Sie den Kamm einen Zentimeter unter den Haarwurzeln, um sie sauber zu halten, und stellen Sie den Trockner einige Sekunden lang über den Kamm, bevor Sie an die Enden gehen. Beginnen Sie mit einer Bürste mit dem Föhnen in kleinen Teilen von den Seiten. Neigen Sie Ihren Kopf nach vorne, positionieren Sie den Kamm einen Zentimeter unter den Wurzeln, um sie sauber zu halten, und stellen Sie den Trockner einige Sekunden lang über den Kamm, bevor Sie an die Enden gehen.
  • Wenn Sie das Haar an der Krone / Oberseite föhnen, nehmen Sie einen Teil des Haares, der kleiner als der Durchmesser des Kamms ist, und föhnen Sie das Haar, indem Sie den Kamm unter dem Teil des Haares positionieren. Stellen Sie den Föhn vor den Kamm. Folgen Sie dem Kamm an den Wurzeln nach oben und an den Enden nach außen, um Volumen und Weichheit zu erzielen.
  • Föhnen Sie Ihre Pony zur Seite, teilen Sie Ihre Haare und stecken Sie die Haare zurück, um nur Pony herauszulassen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pony feucht sind, damit das Föhnen effektiv ist. Nehmen Sie als nächstes Ihren Kamm und positionieren Sie ihn unter dem Haar. Föhnen Sie dann von den Wurzeln aus, wodurch das Haar stärker gespannt wird. Ziehen Sie Ihr Teil langsam bis zum Ende und fahren Sie fort, bis es trocken ist.
  • Nehmen Sie Ihren Kamm und stellen Sie zunächst sicher, dass das Teil weniger breit als der Durchmesser der Bürste ist, um Ihre Pony zu föhnen. Positionieren Sie als nächstes Ihren Pinsel auf Ihrem Kopf und unter dem Teil. Verwenden Sie Ihren Föhn bei mittlerer Einstellung, um Ihr Haar von den Wurzeln zu trocknen und arbeiten Sie sich langsam bis zu den Enden vor. Stellen Sie sicher, dass der Föhn vor der Bürste steht. Wiederholen Sie den Schritt, bis die Pony trocken werden.
  • Tragen Sie ein wenig Wachs auf Ihre Fingerspitzen auf und reiben Sie dann die Haarspitzen nach unten, um ein skulpturales Aussehen zu erhalten. Drücken Sie die Haarbüschel in verschiedene Richtungen, um einen unordentlicheren Effekt zu erzielen. Tragen Sie etwas Hartwachs auf Ihre Fingerspitzen auf und arbeiten Sie es dann in Ihre Haarwurzeln ein, wenn Sie Ihre Locken anheben, um ein weiches Volumen zu erzielen.

Mehr Frisuren::

Weitere AJ Cook Frisuren

Mittlere geschichtete Frisuren 2013
Mittlere geschichtete Frisuren – AJ Cook Hair
AJ Cook Frisur
AJ Cook Frisur – Gerade Haarschnitte
AJ Cook Haarschnitte
AJ Cook Haircuts – Mittelgerade
AJ Cook Haarschnitt
AJ Cook Haircut – Lange gerade Frisur
AJ Cook lockige Frisuren
AJ Cook Curly Frisuren – Mittlerer Haarschnitt

Check Also

35 Cooles Stiletto-Nägeldesign für Winternageltrends 2021

Apropos Maniküre, Stiletto-Nägel sind eine modische Form, die Ihre mutige weibliche Seite zeigen kann. Diese …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *